Asiatisch: Lachs-Kokos-Curry mit Basmatireis und Sesam-Topping

Scharfes Lachs-Kokos-Curry 🐟 mit Basmatireis und Sesam-Topping. 🍽 Sehr lecker! 👌

Rezept:

150 g Basmatireis nach Packungsanweisung in einem kleinen Topf kochen. Parallel hierzu 1 rote Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden, 1 Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden, 3 Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden.

In einer großen Pfanne 3 EL Pflanzenöl erwärmen und einen gehäuften EL mit gelber oder roter Currypaste (je nach Schärfewunsch) und der gewürfelten Knoblauchzehe anschwitzen. Dann mit 250 ml Kokosmilch ablöschen und 5 Min. einköcheln lassen.

Während dieser Zeit 300 g Lachs ggbfls. enthäuten und in 3 cm große Würfel schneiden.

Die Zwiebelstreifen und 2/3 der Lauchziebelringe in die Soße geben und nach weiteren 2 Minuten die Lachswürfel hinzufügen und 5 Min. einkochen lassen.

Den Reis mit der Soße anrichten und die restlichen Zwiebelringe zum garnieren benutzen. 20 g Sesam (weiß oder schwarz) als Topping über das Gericht streuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.